Wann können Unternehmen als verbunden betrachtet werden?

Unternehmen sind verbunden, wenn zwischen ihnen direkte oder indirekte kapitalmäßige ( > 5 % Beteiligung am Kapital eines anderen Unternehmens) oder persönliche (aus einem Arbeits- oder Familienverhältnis resultierende) Bindungen bestehen. Eine detaillierte Beschreibung der Anschlüsse finden Sie hier >>